Schulentwicklung

Jahresmotto 2021/22: «Zämewachse - Zäme wachse»

Das Schuljahr 2021/22 steht unter dem Jahresmotto «Zämewachse – Zäme wachse». Hinter der Wahl dieses Mottos steht das Bestreben, dass einerseits die neu entstandenen Klassen und Lehrpersonen-Teams zuerst zusammenwachsen müssen, um dann anschliessend zusammen zu wachsen und viel Neues zu lernen.

Folgende Zielsetzungen sind in diesem Schuljahr zentral:

Allgemein

Schulhaus-Klima: Einander wahrnehmen im Gang, aufeinander Rücksicht nehmen im Schulhausareal, in der Pause, im Gang
Klassenführung: Umgang mit den heterogenen Anforderungen in einer Klasse

Pädagogischer Bereich

Altersdurchmischtes Lernen
Absprachen in den Zyklen und über die Zyklen hinaus

Personalbereich

Gestaltung der Lehr- und Lernprozesse untersuchen

Qualitätsentwicklungs-Bereich

Befragung der Lernenden zum Unterricht
Umfrage der Gemeinde zu den Tagesstrukturen

Bereich Information und Öffentlichkeitsarbeit

Pflege von bewährten Anlässen wie Samichlaus-Einzug, Projektunterricht-Präsentation, ISS3-Abend und drei grosse HeLä-Beilagen, übers Schuljahr verteilt, mit aktuellen Informationen aus dem Schulleben.